Zu Produktinformationen springen
1 von 1

BioGroei

BioGrowi Soni-mite 15 Raubmilben gegen Spinnmilben

BioGrowi Soni-mite 15 Raubmilben gegen Spinnmilben

Normaler Preis €29,90 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €29,90 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

  • Verhindern Sie, dass Spinnmilben Ihre Pflanzen befallen
  • Hängen Sie 1–3 Beutel pro Pflanze auf
  • Raubmilben in Ihren Pflanzen für 5 Wochen
  • Soni-mite enthält Raubmilben der Art Neoseiulus californicus . Diese Raubmilben bekämpfen verschiedene Arten von Schädlingsmilben, darunter Spinnmilben, rote Spinnmilben, verschiedene Gallmilben, Rostmilben usw. Sie können im Gemüseanbau, im Ziergartenbau, im Obstanbau und in Baumschulen eingesetzt werden.

    Sie sind bei Temperaturen zwischen 6°C und 40°C aktiv. Sie können sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet werden, wobei die Luftfeuchtigkeit keine Rolle spielt. Im Gegensatz zu anderen Raubmilbenarten vertragen sie warme, trockene Bedingungen.

    Vorteile von Soni-mite

    • Dank der mitgelieferten Aufhängeöse lässt es sich leicht in Feldfrüchten aufhängen.
    • Im Innen- und Außenbereich gegen Gallmilben und Rost einsetzbar.
    • Raubmilben streifen 5 Wochen lang aktiv durch die Ernte.
    • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis: eine große Anzahl Raubmilben zum kleinen Preis, für 5 Wochen.

    Nachteile von Soni-mite

    • Die Wirkung der Beutel beginnt erst mit dem auf dem Beutel aufgedruckten Datum. Neu produzierte Beutel benötigen eine Anlaufzeit (=Brutzeit) von einer Woche, bevor die ersten Raubmilben schlüpfen. Dies sollten Sie bei der Bestellung berücksichtigen. Spinnmilben können sehr schnell wachsen, weshalb Soni-mite als vorbeugende Maßnahme gegen Spinnmilben in Innenkulturen eingesetzt wird. Im Freien wird Soni-mite auch kurativ eingesetzt. Wenn Sie ein ernstes Milbenproblem haben, verwenden Sie Phyto-mite im Innenbereich oder Forni-mite im Freien.
    • Es ist eine Wartezeit erforderlich, bevor eine Wirkung sichtbar wird.

    Schäden durch Spinnmilben

    Spinnmilben kommen auf zahlreichen Wirtspflanzen vor und können dort großen Schaden anrichten. Bei Befall verfärben sich die Blätter gelbbraun und es bilden sich später Gespinste. Neben dem ästhetischen Schaden hemmen sie auch das Pflanzenwachstum.

    Wie funktioniert es?

    Soni-mite besteht aus 15, 50, 100 oder 250 Zuchtbeuteln. Jeder Zuchtbeutel enthält etwa 250 räuberische Neoseiulus californicus- Milben in einem Substrat aus Kleie und Futtermilben. Über einen Zeitraum von fünf Wochen produziert ein einzelner Beutel tausend Raubmilben, die sich durch ein vorgeschnittenes Loch im wasserfesten Papier des Beutels leicht in den Pflanzen verbreiten können.

    Wie viele Beutel benötige ich?

    Hängen Sie 1 Beutel pro 1 m² auf. Wenn sich die Pflanzen nicht berühren, müssen Sie 1 Beutel pro Pflanze aufhängen, da die Raubmilben nicht durch den Boden zu anderen Pflanzen gelangen können. Wiederholen Sie dies nach 5 Wochen, wenn Sie Ihre Pflanzen vorbeugend schützen möchten.

      Vollständige Details anzeigen