Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Hesi

Hesi Hydro Wachstum / 1L / 5L

Hesi Hydro Wachstum / 1L / 5L

Normaler Preis €10,90 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €10,90 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Größe

WACHSTUM IN NEUEN DIMENSIONEN

Hydro Wuchs versorgt wachsende Pflanzen in Hydroponiksystemen mit den notwendigen Nährstoffen in den richtigen Konzentrationen. Junge Pflanzen haben es in Hydrokultur anfangs besonders schwer, da sie noch nicht viele Wurzeln haben, die Nährstoffe aufnehmen können. Gleichzeitig brauchen sie viel Energie, um schnell Wurzeln zur Verankerung zu bilden. Allerdings sind vor allem Jungpflanzen sehr anpassungsfähig, so dass sie die anfängliche Eingewöhnung an die künstlichen Substrate gut verkraften können. Die Vitamine und Aminosäuren in Hydro Wuchs tragen dazu bei, dass sich schnell ein gesunder Mikrofilm auf dem Substrat bildet. Sind die Wurzeln erst einmal etabliert, ist die Pflanze gut verankert und die Substrate werden revitalisiert. Jetzt steht einem explosiven Wachstum nichts mehr im Wege. Während der gesamten Wachstumsphase, vom Sprössling bis zur stattlichen Pflanze, ist Hesi Hydro Wuchs der treue Begleiter.

  • Eine Komponente
  • Einfach anzuwenden
  • Alle Inhaltsstoffe sofort verfügbar

        ANWENDUNG & DOSIERUNG:

        • Falls nötig, den pH-Wert mit unseren pH-Korrektoren adjustieren
        • Ideale Werte während des Anbaus: 
           EC: max 1,5mS/cm
          pH: 5,8 - 6,2
        • 50 ml / 10 L 

            SCHON GEWUSST?

            Viele Menschen schwanken zwischen Hydrokultur und Erde. Um zu entscheiden, welches Substrat das geeignetste ist, müssen Sie viele Faktoren berücksichtigt werden: Was soll angebaut werden, wie viele Pflanzen stehen in der Kultur, auf welchem Level der Pflanzenzucht befindet sich der Pflanzenfreund? Der Anbau mit Hydrokultur kann, wenn alle Parameter stimmen, zu höheren Erträgen führen. Die Anschaffung ist jedoch teuer und der Aufbau des Systems ist komplizierter als das Befüllen eines Topfes mit Erde. Erde ist da einfacher: Den Topf mit Erde füllen, Pflanze einsetzen, von Zeit zu Zeit gießen und kein andauerndes Wertemessen. Die Erdkultur ist viel billiger und für Anfänger geeignet, weil Fehler in der Nährstoffversorgung besser abgepuffert werden. Allerdings können in Erdsubstrat auch Schädlinge besser Fuß fassen. Trauermücken, Schildläuse und andere legen ihre Eier im Substrat ab. Hydrokulturen sind im Allgemeinen weniger anfällig für Krankheiten. Wie auch immer die Entscheidung letztlich ausfällt - wir können maßgeschneiderte Produkte für beide Substrate anbieten.
            Vollständige Details anzeigen